FANDOM


Saffron, auch unter den Namen Bridget und Yolanda Haymer bekannt, ist eine Betrügerin, die sich über Wasser hält, indem sie immer wieder neue Identitäten annimmt und Männer verführt.

GeschichteBearbeiten

Zusammentreffen mit Malcolm ReynoldsBearbeiten

Saffrons Wege führten sie unter anderem auf einen Planeten der Randwelten, der zu diesem Zeitpunkt von der Serenity, einem Transporter der Firefly-Klasse, besucht wurde. Es gelang ihr, den Captain des Schiffes, Malcolm Reynolds, unwissentlich in ein Hochzeitsritual zu führen. Als er am Tag darauf gemeinsam mit seiner Crew den Planeten verließ, hatte Saffron sich ebenfalls an Bord geschlichen. Als Reynolds das bemerkte, reagierte abweisend und weigerte sich, sie als seine Frau zu akzeptieren.

Saffron blieb eine Zeit lang an Bord und spielte die unterwürfige Ehefrau, deren einziges Ziel es ist, ihren Ehemann glücklich zu stimmen und zu befriedigen. Als Reynolds sie dennoch nach wie vor loswerden wollte, entschloss sie sich, zu drastischeren Maßnahmen zu greifen, um ihr eigentliches Ziel zu erreichen und das Schiff und die Crew an Piraten auszuliefern. Sie verführte Reynolds dazu, sie zu küssen, hatte davor jedoch eine Droge auf ihren Lippen aufgetragen, die ihn das Bewusstsein verlieren ließen. Anschließend schlug sie den Piloten der Serenity, Hoban Washburne, k.o. und änderte den Kurs des Schiffes, sodass es geradewegs in die Fänge der Piraten geraten sollte. Danach sorgte sie dafür, dass die Crew den Kurs nicht so leicht wieder ändern konnte, und floh in einem Shuttle vom Schiff.

Der Crew gelang es nichtsdestotrotz, die Kontrolle über den Transporter wieder zu erlangen, die Piraten auszuschalten und Saffron aufzuspüren und das Shuttle zurückzuholen. Saffron selbst ließen sie trotz ihrer Taten am Leben und auf freiem Fuß.