FANDOM


Serenity

Sinnbild zum Film

Serenity ist der Spielfilm zur Serie Firefly. Er ist ab 16 Jahren freigegeben.

Handlung Bearbeiten

Am Anfang des Films soll die Besatzung der Serenity einen gestrandeten Weltraumfrachter ausrauben. Währenddessen erlebt River in einer imaginären Phantasiewelt, in die sie die Allianz versetzt hat, ein schlimmes Erlebnis. Die Allianz setzt dann auch noch die Schiffsbesatzung auf die Fahndungsliste. Dann wollen sie eine Sicherheitsfirma ausrauben, doch die Reaver kommen. Der Besatzung gelingt es zu fliehen. Auch Shepperd bleibt an Deck. Sie holen sich Inara ab und nehmen sie mit. Sie kommen auf einem Planeten auf dem alle tot auf dem Boden liegen. Sie erfahren, dass die ganze Bevölkerung durch einen Versuch, diese friedlicher zu machen, getötet wurde. Und das nur die Reaver überlebt haben. Also kommt es zur Entscheidungsschlacht mit den Reavern. …

Besetzung Bearbeiten

Siehe auch Bearbeiten